Home

zurück

Meilenstein für die infektiologische Forschung und Versorgung in Deutschland: Der Facharzt „Innere Medizin und Infektiologie“ kommt

Seit vielen Jahren haben sich die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) e.V. dafür eingesetzt – gestern nun fiel auf dem 124. Deutschen Ärztetag der Entschluss: Zukünftig ist es Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung bundesweit möglich, sich zum Facharzt „Innere Medizin und Infektiologie“ weiterzubilden.

mehr lesen

Vergleichstabelle COVID-19-Impfstoffe

Die Übersichtstabelle gibt Hinweise zur Herstellung, Lagerung und Wirksamkeit von bereits zugelassen und noch nicht zugelassenen bzw. nur zum Teil in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffen.

mehr lesen

INITIALISE – „Innovations in Infection Medicine“ bietet jungen Infektiologinnen und Infektiologen individuelle Karriereförderung in der Infektionsforschung

Als eines von acht Modellprojekten wurde INITIALISE – „Innovations in Infection Medicine“ des Universitätsklinkums Frankfurt und der Goethe Universität Frankfurt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Förderung ausgewählt. Mit dem Programm sollen junge, fachlich fortgeschrittene Ärztinnen und Ärzte durch ein individuelles Unterstützungs- und Qualifikationsprogramm für Führungspositionen in der Infektionsmedizin vorbereitet werden.

mehr lesen
Deutsche Gesellschaft für Infektologie e.V.
Impressum Datenschutz